Blogeinnahmen Juli 2010

Der Juli ging ziemlich schnell vorbei trotz seiner 31 meist recht sonnigen Tage. Deutlich heiterer als im Vormonat ging es bei Allblogs.de wieder einmal zu und nach den zweimaligen Rückgängen beim Traffic und den Einnahmen ist die Talfahrt vorerst gestoppt, auch wenn die Zahlen noch nicht das alte Niveau erreicht haben. Aber seht selbst:

Für Juli sahen meine Einnahmen wie folgt aus:

AdSense – 5,42 Euro

Ecato-Marktplatz – 0,20 Euro

Contaxe – 4,68 Euro

Werbeplätze – 16,80 Euro

Affili – 0,00 Euro

Usemax (Pay per View) – 1,44 Euro

Trigami – 0,00 Euro

Ergibt zusammen: 28,54 Euro Einnahmen für Juli 2010.



eCPM

Auch diesen Monat habe ich für meinen Blog einen eCPM berechnet, der sich wie folgt darstellt: 6,13 Einnahmen leicht gestiegen und der Traffic auch, womit sich ebenso der eCPM verbessert. Ziel sollte jedoch sein, den Wert wieder in zweistellige Bereiche zu führen. Es ist auf jeden Fall positiv, dass trotz Sommerloch mehr Besucher kamen.

Einnahmen

Wie im letzten Einnahmenreport schon beschrieben, wollte ich der Sache mit den schlechten Einnahmen einmal nachgehen und bin auch teilweise fündig geworden. Die Adsenseeinnahmen konnten sich erholen, trotz weniger Einblendungen. (Ich hatte weitere Banner hinzugeschalten.) Bei Adsense habe ich mir gleich zu Beginn des Monats mein Konto vorgenommen und mit dem Konkurrenzfilter einige unpassenden (Banner-) Anzeigen von meiner Seite geworfen, da sie ziemlich unrelevant waren, ganz gleich ob für Stammleser oder Zufallsleser aus Suchmaschinen etc. Diese Maßnahme scheint gefruchtet zu haben und die Anzeigen bieten wieder einen Mehrwert zum Inhalt, denn nur so klicken die Besucher auch. Ecato hat mir leider nochmal weniger eingebracht, aber ich glaube die Leute sind derzeit einfach nicht so stark in Shoppinglaune, mal schauen wie sich das Ganze im Herbst entwickeln wird.

Stundenlohn

Im Juli habe ich etwa für 2,85 Euro pro Stunde gearbeitet, wenn ich 10 Stunden Zeitinvestment für den Blog berechne. Dies liegt an zwei Faktoren. Zum Einen habe ich es mal wieder auf 7 Artikel gebracht im abgelaufenen Monat und zum Anderen habe mich mit den oben beschriebenen Umsatzproblemen auseinandergesetzt. Ein bißchen Zeit ging sicherlich für das neue Logo von Allblogs.de drauf, aber das nur am Rande und nochmals vielen Dank an Markus.

Fazit: 3244 Besucher 4656 PIs sind schon deutlich motivierender als letzten Monat, wenn natürlich weiter ausbaufähig. Mein kleines Ziel mal einen Monat in 2010 mit 10.000 Besuchern zu schaffen ist zwar noch ein gutes Stück entfernt, aber man kommt der Sache wieder etwas näher. Ich werde versuchen die Postingmenge einmal beizubehalten im August, auch wenn das interessant werden könnte hinsichtlich meines geplanten Urlaubs.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

6 Kommentare

  1. […] Euro allblogs Einnahmequelle: Adsense, Contaxe, Usemax, Direktvermarktung Besucher: […]

  2. […] Themen Allblogs: Bloggen & Geld verdienen, WordPress, Social Media, Bücher etc. […]

  3. Alan sagt:

    Es ist wirklich überraschend für mich, solche Nummer zu sehen. Ich würde vermuten, dass jeder Sommer es so ist, dass Einnahme geht einfach nach unten.

  4. […] wir zu den harten, nackten Zahlen, wo es mal hingehen soll mit Allblogs.de. In den Blogstatistiken von Juli hatte ich ja schon nebenbei angedeutet, wo ich in 2010 besuchertechnisch noch hin möchte: […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *