Archiv für Bücher

Schneller lesen – besser verstehen


Zu Beginn des Jahres hatte ich mich ja bereits einmal mit dem Thema „Schneller lesen“ beschäftigt. Von einem der Kommentatoren in diesem Beitrag wurde mir ein interessantes Werk mit dem Titel „Schneller lesen – besser verstehen“ (Autor Wolfgang Schmitz) bereitgestellt, was ich nun ein wenig vorstellen möchte. (Vielen Dank schonmal für das Buch.) » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)

Offline lesen? Online lesen?

Liest Du noch Zeitung oder andere gedruckte Medien? heißt diesmal die aktuelle Fragestellung beim Webmasterfriday. Ja, ich weiß es ist bereits Mittwoch, aber die Frage finde ich jedoch interessant, bin nur noch nicht zum Schreiben gekommen. Darum geht es ersteinmal etwas ausführlicher: » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

Gewinner Buch Gewinnspiel

Am Dienstag ging mal wieder ein kleines Gewinnspiel bei Allblogs.de zu Ende bzw. auf der entsprechenden Facebookseite. Die Glücksfee hat diesmal Cristina als glückliche Gewinnerin ermittelt, die nun demnächst von mir Post erhalten wird.

Vielen Dank für alle Teilnehmer und die vielen hilfreichen Kommentare zum aktuellen Blogdesign. Ich werde einiges versuchen nach und nach davon umzusetzen. Das nächste Gewinnspiel steht auch schon in den Startlöchern und wird vermutlich kommende Woche starten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Buch Gewinnspiel

Nachdem ich neulich ja bereits ein Bloglogo verlost habe, gibt es nun die Möglichkeit für alle, die leer ausgegangen sind, einen anderen Preis zu gewinnen. Es hat auch wieder mit Design zu tun und zwar das Design Buch – „Design kalkulieren„, was ich vorletzten Monat vorgestellt habe und sogar ein Interview mit dem Autor führen durfte.

Wie kann ich das Buch gewinnen?

Ganz einfach! Bewertet das Design von Allblogs.de. Schreibt auf der Facebookpage von Allblogs, was ihr gut und was ihr schlecht findet an meinem aktuellen Blogdesign. Schreibt es bitte einfach frei raus und ehrlich, ich kann vermutlich mit Kritik umgehen. 😉

Bin gespannt auf eure Bewertungen und freue mich über eine rege Teilnahme beim Gewinnspiel.

Das Gewinnspiel geht eine Woche lang bis zum 15.02.2011 um 15:02 Uhr. Der Gewinner wird mit dem bekannten Zufallsgenerator von random.org ermittelt.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und es zählen nur Kommentare innerhalb der Allblogs.de Fanpage.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

Schneller lesen – mehr Wissen

Informationen wachsen Tag für Tag, werden zu einem stetig wachsenden/wichtigen Handelsgut in unserer Wissensgesellschaft und immer mehr davon wird auch online abrufbar. Seien es Bücher, Webseiten, eBooks, Zeitschriften, Zeitungen und vieles mehr. Um diese Masse an Information trotzdem weiterhin verarbeiten zu können, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann sich auf einen immer kleineren Sektor spezialisieren oder aber versuchen mehr Informationen zu verarbeiten. Ich versuche heute mal über zweiteres zu schreiben in Form des schnellen Lesens. » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/5 (3 votes cast)

Joomla Buch – Praxiswissen

Primär setze ich zwar WordPress also Blogging- und CMS-Lösung ein, aber für bestimmte Anwendungen finde ich auch das Joomla CMS nicht schlecht bzw. praktischer. Für diesen Zweck habe ich mir vor einer Weile einmal Joomla Praxiswissen gekauft vom Autor Tim Schürmann und herausgegeben vom großen IT-Verlag O’Reilly.

Inhalt

Ich habe bisher mit dem über 600 Seiten starken Nachschlagewerk alles umsetzen können, was sich bei mir als Fragen ergeben haben oder ich ausprobieren wollte. Gerade wenn man viel im Web arbeitet, ist man schnell geneigt zu googlen, aber ich denke gerade bei großen Themen bzw. Systemen schadet es nicht ein paar Grundlagen in einem Standardwerk zur Hand zu haben, da es doch schneller geht und Zeit sparender ist, als viele denken. Und bevor ich mich durch 5 Foren und Blogs geklickt habe, die mich doch nur auf andere Quellen verweisen, bin ich im Handbuch sicherlich schon fündig geworden.

» Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

Sachbücher bei Allblogs.de

Sachbücher kaufen kann auf Dauer recht kostspielig sein, gerade wenn sie nicht das enthalten, was sie versprechen. Ich kenne das sehr gut, sei es allgemein oder zu Zeiten der Uni. Aus diesem Grund und weil ich sowieso gern Fachbücher lese, habe ich bei allblogs.de einmal eine neue Sektion der Fachbücher eröffnet, wo ich in unregelmäßigen Abständen Rezensionen über bekannte oder weniger bekannte Fachbücher schreiben werde. Ziel dabei ist es primär Vor- und Nachteile der einzelnen Bücher aufzuzeigen, wofür sie geeignet sind und wofür eher weniger und mit welchen Erwartungen ich an das Buch gegangen bin. Vielleicht lässt sich so der eine oder andere Fehlkauf vermeiden oder man findet möglicherweise noch seinen neuen persönlichen Bestseller.

Außerdem möchte ich Buchautoren die Möglichkeit geben eine Buchrezension online zu erhalten. (Bitte vorab einfach mit mir in Verbindung [buecher (et) allblogs.de] setzen, um was für ein/welches Werk es sich handelt und ich melde mich anschließend, inwiefern ich zu dem Buchthema auch wirklich etwas sinnvolles beisteuern kann. Bei einem Chemiefachbuch z.B. könnte das schwierig werden. :-))

Wer einen Rabatt bei Büchern sucht bzw. manchmal sogar kostenlose Bücher ergattern möchte, sollte vielleicht einmal beim Terrashop vorbeischauen. (Derzeit gibt es sogar ein paar Bücher für 0 Euro, man muss lediglich die Versandkosten tragen.)

http://www.terrashop.de/basic-thinking-blog-sonderaktion
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

Buchempfehlung: Die Suche

Immer mehr erledigen wir heutzutage online und in der digitalen Welt, aber doch zieht es uns immer wieder zurück zu den guten alten Büchern. Darum heute mal eine kleine Buchempfehlung – natürlich thematisch passend zum Blog.

„Die  Suche“ von John Battelle dreht sich nicht allein um Google, wie das Cover vermuten lässt, sondern in erster Linie um die Entstehung des gesamten Suchmaschinenmarktes an dem Google nicht unwesentlich beigetragen hat. So wird u.a. sehr detailiert über die ersten Gehversuche von Google bzw. die Entstehung der Suchmaschine berichtet. So z.B. dass die Googlegründer Larry Page und Sergej Brin eigentlich gar nicht vor hatten ein eigenes Unternehmen zu gründen, sonderen vielmehr von der technologischen Seite fasziniert waren und die Grundlage ihres Algorithmuses sogar zum Schnäppchenpreis an Yahoo verkaufen wollten, die dies jedoch ablehnten (und sich vermutlich heute noch darüber ärgern.)

Aus meiner Sicht hilft das Buch vor allem eine völlig neue Branche zu verstehen und kennen zu lernen, die gerade einmal etwas mehr als 10 Jahre auf dem Buckel hat und noch in den Kinderschuhen steckt, jedoch unser aller Leben nachhaltig bestimmen wird. Ganz gleich was wir heute machen, sei es neue Musik kaufen, DSL-Angebote von 1&1 und Co vergleichen oder aktuelle News lesen , wir nutzen die Suchmaschinen dafür. Was aber genau ist eigentlich eine Suchmaschine, was passiert in ihr und wie ist es überhaupt möglich auf einfache Schlagworte relativ präzise Antworten zu erhalten? Mit Hilfe des Journalisten John Battelle erhält man so einige Anworten und vielschichtige Einblicke in eben diese Materie der Suchmaschinen.

Fazit: Für jeden, der gern mehr über die Branche der Suchmaschinen inkl. Google wissen möchte, ohne dabei jedoch ein Informatikstudium vorweisen zu können, sollte sich dieses Buch auf jeden Fall zulegen bzw. einmal ausleihen. Die 360 Seiten lesen sich spannend, verständlich und infomativ zugleich und machen Lust auf mehr aus dem Bereich Suchmaschinentechnologien.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Blogparade: Konsumgutschein 500 Euro

Auf besuchermag.net (Blogparade) wird aktuell die Frage gestellt, was wir uns für einen 500 Euro Konsumgutschein + 200 Euro Zuzahlung kaufen würden? Ich denke da die Zeit recht günstig ist, wären das bei mir Aktien (z.B. Trading-House.net) oder Devisen (Forex). Zum einen stütze ich damit den Finanzsektor und entziehe ihm nicht weiter Geld. Auf der anderen Seite könnte natürlich auch für mich eine positive Kursentwicklung dabei herausspringen und aus den 700 Euro werden vielleicht 900 Euro, so dass ich am Ende noch mehr konsumieren könnte. (Oder ich habe nur noch 500 Euro und jemand anderes kann mehr konsumieren… :-))

Sollte der Konsumgutschein dafür nicht verwendbar sein, würde ich mir dafür vermutlich ein paar Wirtschaftsbücher/Fachbücher kaufen. Auf jeden Fall „Warren Buffett – Das Leben ist wie ein Schneeball„, vielleicht noch „Islamic Banking“ von Daniel Bergmann oder vielleicht sogar ein Amazon Kindle (eBook-Lesegerät).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)