Archiv für facebook

FHM wieder online!

FHM MagazinWas für den ein oder anderen jetzt vor allem wegen der schönen Frauen interessant klingt, ist diesem Falle auch im strategischen Onlinemarketing von Bedeutung. Vor nicht ganz 2 Jahren stellte FHM nämlich seine Webseite ab bzw. leitete sie lediglich auf seine Facebook Fanpage um, über die nun alles laufen sollte. Bereits damals haben sich schon einige über Sinn oder Unsinn darüber unterhalten und konnten es nicht so recht verstehen. » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Welchen Einfluss haben Social Media Signale auf das Ranking?

Welchen Einfluss haben Social Media Signale auf das Ranking? wurden 20 SEOs beim Bergmensch gefragt. Ich finde die aktuelle Fragestellung recht spannend und werde in diesem Posting mal meine Gedanken dazu verteilen. » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Facebook und Blogger

Facebook wird mehr und mehr zu einem Trend für viele Blogger und immer mehr streben nach einer eigenen Facebook Fanseite. Darum stellen die Blogprofis auch folgenden Frage in den Raum – Blogger und Facebook: notwendiges Übel oder tolle Chance?

Ich oute mich einmal als jemand, der unter Juristen groß geworden ist und wie heißt es da so schön: Kommt drauf an. 😉 Es kommt eben drauf an, was für einen Blog ich betreibe, was für Ziele ich habe und wie umfassend ich das Ganze gestalten möchte. » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Exit bei Facebookaktien

Wie an verschiedenen Ecken und Enden des Webs berichtet wird, haben die Samwer Brüder ihre Facebookanteile abgestoßen. Eine Verdreifachung der Anteile steht im Raum, die mit Hilfe der Facebookaktien somit bereits vor dem vermuteten Börsengang 2012 umgesetzt wurden. Im Januar 2008 sollen Oliver, Alexander und Marc mit etwa 15 Millionen Dollar eingestiegen sein, die inzwischen etwa 50 Millionen wert sein sollen. Eine vielversprechende Entwicklung dieses Investments, welches ja bekanntlich bei den Samwer Brüdern nicht allein im Raum steht, bei den „Paten des Internets“ wie das Manager Magazin in seiner aktuellen Titelstory schreibt. (Lesenswerte Story!) » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (6 votes cast)

Mehr Facebook Fans für deine Blog-Fanpage

Es wurde ja neulich schon beim Thema Vollzeitblogging darüber diskutiert, auf welche Besucherkanäle man sich konzentrieren sollte und ich denke ganz egal wie groß dein Blog ist, eine Facebook Fanpage ist ein weiterer interessanter Weg, Besucher, Feedback und Kommunikation rund um deinen Blog aufzubauen.

Wie man eine Fanpage schnell erstellen kann habe ich ja bereits ausführlich beschrieben. Wie aber bekommt dort nun entsprechende Facebook Fans hinzu?
» Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)

Wieviel Social Media braucht ein Blog?

Wieviel Social Media braucht ein Blog – so lautet das aktuelle Thema beim Webmaster-Friday. Wer Allblogs ein wenig näher betrachtet, sieht schnell, dass hier primär zwei Formen des Social Media genutzt werden. Zum einen nutze ich eine Facebook Fanpage, die bisher 79 Fans aufweisen kann. In erster Linie poste ich dort automatisiert meine aktuellen Blogpostings und kommuniziere innerhalb der Fanpage mit interessierten Lesern, ähnlich wie bei normalen Blogkommentaren. » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

FHM Magazin Deutschland verzicht auf eigene Webseite

Das erlebt man auch nicht alle Tage, immer mehr Unternehmen streben online und nutzen dafür vor allem eine eigene Webseite, von der es dann weiter geht in Richtung einer möglichen Blog-, Twitter– oder Facebooknutzung. Nicht so bei FHM, die ihre Domain fhm-online.de scheinbar von störendem Content befreit haben und nun direkt auf ihre eigene Facebook-Fanpage umleiten.

Gut, das Zeitschriften/Magazine schon öfter Probleme hatten ihre Inhalte entsprechend zu monetarisieren und somit ihre Abhängigkeit vom Printgeschäft zu lösen, ist ja nichts ganz neues mehr. Ob dieser Schritt nun mutig oder doch ein wenig daneben war, wird die Zeit zeigen. Eins ist jedoch gewiss, sein Printmedium nicht kannibalisieren zu wollen ist sicherlich eine Sache über die man diskutieren kann, aber auf eine zentralen Kommunikationspunkt im Web zu verzichten ist aus meiner Sicht ein rückläufiger Servicegedanke am Kunden oder wo kann man z.B. sein Abo für die FHM beziehen? (Früher war das mal hier zu finden: www.fhm-online.de/abo)

» Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Social Media für Unternehmen und Mitarbeiter

Nachdem ich neulich bereits ein wenig was zu Twitter und rechtlichen Aspekten im Unternehmen gepostet habe, folgt nun ein allgemeinerer Leitfaden zum Thema Social Media für Unternehmen und Mitarbeiter herausgebracht vom BVDW. Folgende Punkte werden dabei angeschnitten:

1. Definieren Sie Ziele
2. Geheimnisse sind geheim und Interna bleiben intern
3. Mitarbeiter müssen authentisch sein
4. Wer veröffentlicht, übernimmt Verantwortung
5. Interne Kritik ist erlaubt, bleibt aber intern
6. Gehen Sie mit Fehlern offen um
7. Schonen Sie Ihre Geschäftsbeziehungen
8. Beachten Sie das geltende Recht
9. Schränken Sie private Nutzung von Social Media während der Arbeitszeit ein
10. Social Media erfordert kontinuierliches Engagement

An sich ein paar ganz nützliche Hinweise beim Einstieg in das ganze Thema, allerdings eher für Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern geeignet, denn wer darunter liegt, also die klassischen Kleinst- und Kleinunternehmen, kann eben nicht mal was mit seiner Rechtsabteilung klären oder von der PR-Abteilung absegnen lassen. Für kleinere Unternehmen und Selbständige empfiehlt sich bzgl. Twitter (als ein Teil des Social Media Bereichs) einmal bei selbstaendig-im-netz.de vorbeizuschauen und „Twitter für Selbständige – Die ersten Schritte“ etwas näher zu betrachten. Wer sich gern mehr mit der Materie beschäftigen mag, sollte sich auf jeden Fall auch einmal bei Brandkraft und deren Kategorie „Social Media Marketing“ umsehen.

Wie sieht es bei Euch aus, betreibt das Unternehmen, für das Ihr arbeitet Social Media in irgendeiner Form? Facebook Fanpage, Twitter, Digg und Co oder ähnliches?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

Facebook Fanpage erstellen

Mit nunmehr um die 400, 500 900 Millionen Usern weltweit hat sich mit Facebook eine neue Größe im Web etabliert und könnte neben den bekannten Suchmaschinen ein weiterer zentraler Anlaufpunkt werden, um seinen Weg durchs Web zu finden. Aus diesem Grund heute mal eine kleine Anleitung, wie man sich eine Facebook Fanpage bzw. Facebook Fanseite für seinen Blog (oder auch Webseite) erstellen und so Teil des großen Facebookuniversums werden kann.

Schritt 1 – Facebook Page anlegen

Als erstes benötigt man einen normalen Facebookaccount als Person. Danach klickt man in seinem Account in seiner Navigation auf folgendes Symbol (). Nun einfach „Seite erstellen“ klicken, um zu folgender Auswahl zu kommen:

Auf dieser Seite kategorisiert man schließlich die Art seiner Fanpage (als Blogger am besten „Marke, Produkt oder Organisation“ klicken und dann als letzten Punkt „Webseite“ auswählen) und gelangt dann zur Administrationübersicht seiner erstellten Seite. Am Anfang empfiehlt sich natürlich die Seite noch nicht öffentlich anzeigen zu lassen, um sie entsprechend vorab zu präparieren.

Schritt 2  – Feed der Webseite bzw. vom Blog auf Facebook importieren
» Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (8 votes cast)