Archiv für Software

Projektmanagement – Zeiterfassung vereinfachen

Viele die im und mit dem Web arbeiten, kennen es, der Tag ist schneller rum als man gucken kann und es fällt schwer zu sagen, wann man nun genau was für welchen Kunden gemacht hat oder auch für sich selbst. Es mag sicherlich ein paar wenige geben, die mit der Stechuhr da sitzen und sofort alles notieren, aber ich behaupte mal, dass dies unter Selbständigen und Freiberuflern die Minderheit ist. Die Mehrheit setzt sich am Ende des Tages, der Woche oder am Monatsende hin und schreibt seine Kundenzeit auf, die ein ums andere Mal schwer zu rekonstruieren sind. In diesem Posting möchte einmal ein wenig meinen Workflow dazu aufzeigen, der vielleicht dem ein oder anderen weiter hilft, Zeit zu sparen oder mehr aus seiner Zeit raus zu holen.

ManicTime im Einsatz » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Automatisierung für Twitter und Co mit IFTTT

In einer ständig komplexer und schneller werdenen Welt sehnen sich viele nach Tools, die einem das Leben leichter machen können und das nicht nur im Onlinemarketing. Entsprechend dazu gibt es heute mal ein kleines, aber sehr praktisches Werkzeug, was das Leben dank Automatisierung ein wenig besser machen kann oder zumindest ein paar einfache Dinge erleichtert. » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Webworker Tool – kostenlose Zeiterfassung & Zeitmanagement Software

Wer viel im Web bzw. Online Office arbeitet, kennt das sicher, man hat viele Projekte zu bewerkstelligen und irgendwie wechselt man innerhalb einer Stunde immer wieder hin und her, macht für den einen Kunden dies und für den nächsten das, beantwortet eine eMail oder zwei, schreibt oder telefoniert via Skype und am Ende des Tages weiß man kaum noch, wo einem der Kopf steht, geschweige denn was man wann, wie, wo gemacht hat. Genau aus diesem und einem anderen Grund habe ich auf der Suche nach einem typischen Tool für Webworker gemacht – einer automatischen Zeiterfassung. » Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)

Online Office mit Feng Office

Immer mehr Aktivitäten aus dem alltäglichen Büroleben fanden in den letzten 15 Jahren ihren Weg auf unsere Computer. Nun im nächsten Schritt, dem sogenannten Cloud Computing, bewegen sich Inhalte (Dokumente, eMails, Kalender usw.) vom Computer ins das Internet. Online Office heißt eines der vielen neuen Stichwörter und soll heute einmal ein wenig mehr beleuchtet werden.

Vorteile Online Office:

  • Flexibilität: Ständig am gleichen PC zu Arbeiten ist nicht mehr nötig. Ganz gleich ob vom Netbook unterwegs, dem Rechner im Büro oder kurz vom Notebook daheim, überall kann man auf seine aktuellen Dokumente zugreifen und in Ruhe arbeiten. » Weiterlesen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Firefox Profile von XP nach Windows7

Heute mal ein wenig was technisches. Nachdem ich ja Windows 7 relativ günstig ersteigert hatte, habe ich gleich die Chance genutzt und das neue System eingespielt. Ging auch alles sehr schnell und nach weniger als einer Stunde war ich wieder online unterwegs mit dem neuen Win7. Nun hieß es vor allem Firefox Profile und Thunderbird Profile wieder einzuspielen.

Unter Windows XP liegen die Profildateien ja bekanntlich unter:

C:-Dokumente und Einstellungen-USERNAME-Anwendungsdaten-Mozilla

bzw.

C:-Dokumente und Einstellungen-USERNAME-Anwendungsdaten-Thunderbird

(Der Anwendungsordner ist meist nicht sichtbar und muss über die Ordneroptionen erst sichbar gemacht werden. Im normalen Explorerfenster unter Extras->Ordneroptionen->Ansicht->Alle Datein und Ordner anzeigen)

Beim neuen Windows 7 muss das Ganze dann unter folgender Adresse eingespielt werden:

C:-Users-USERNAME-AppData-Roaming-Mozilla-Firefox-Profiles

bzw.

C:-Users-USERNAME-AppData-Roaming-Thunderbird-Profiles

Für mich sind das auch mit die wichtigsten Importvorgänge im neuen Betriebssystem oder welche gibt es noch für Euch? Wie sind Eure ersten Gehversuche mit Windows7 bzw. wo liegen die ersten Probleme?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

5 nützliche Nokia Ovi Downloads und Apps

Downloads und Applicationen für das eiPhone gibt es ja inzwischen wie Sand am mehr, aber wie sieht es da bei der Konkurrenz aus? Der noch recht neue Nokia Ovi Store hat da einiges zu bieten, besonders für sein neues Flagschiff, das N97.

Auch vom eiPhone schon recht bekannt gibt es den Mutlimessenger Fring auch für neue Nokia Smartphones. Nutzbar sind aktuell folgende Dienste:  Skype, Google Talk, MSN Messenger, Yahoo!, Facebook, Last fm & SIP.

Nokia Tomtom Ovi ist aktuell noch nicht zum herunterladen vorrätig. Mehr dazu bei TomTom.com. Alternativ kann man ja auch Nokia Maps nutzen, was es auch als kostenlosen Download beim Ovistore gibt.

Ein weiteres nützliches Tool ist Facebook for Nokia, womit man immer mit seinen Freunden und Kollegen in Kontakt bleiben kann. Facebook for Nokia wird noch nicht für alles Nokias unterstützt, aber das ist vermutlich nur eine Frage der Zeit bzw. teilweise des Handybetriebssystems. Nokia Facebook Download.

Mobnotes ist auch ein vielseitiges Tool und man hat Zugang zu Facebook, aber auch Twitter und anderen Social Networks. Für Nokia und Twitter gibt es auch eine andere interessante Applikation, die nicht direkt im Ovistore zu finden ist: Twibble heißt die gute Software und basiert auf Java. Twibble Download.

Ein weiterer praktischer Wegbegleiter ist die FTD-App mit der man aktuelle News direkt auf sein Mobiltelefon erhält.

Was sind Eure liebsten Apps für Nokia Mobiltelefone? Wieviel nutzt ihr ca.?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)