News: WDF*IDF bei Xovi

Xovi LogoWDF*IDF ist in aller Munde und wird es sicherlich auch in diesem Jahr bleiben. Also ziehen bei dem aktuellen Trendthema mehr und mehr SEO-Tools nach, so inzwischen auch Xovi. Wer von WDF*IDF noch gar nichts gehört hat, bitte ersteinmal hier entlang für die entsprechenden Grundlagen.

Onpage Fokus

Mehr und mehr SEOs/Unternehmen legen inzwischen einen stärkeren Fokus auf ihre Inhalte bzw. deren Onpageoptimierung, nachdem Google Dank des Pinguinupdates mit einem immer kleiner werdenden Spielfeld deutliche Grenzen gezogen hat. (Spannend dazu natürlich die aufkommenden Nachrichten von Matt Cutts, dass es demnächst wieder größere Updates verschiedener [Tier-] Arten ins Haus stehen.)

Ob es dabei gleich ein WDF IDF Tool sein muss wage ich einmal zu bezweifeln, da viele Seitenbetreiber an anderen Stellen ersteinmal ihre Hausaufgaben machen müssen. Ein weiterer Optimierungsbaustein ist es aber alle mal und bei Xovi bekommt man für kleines Geld bereits eine umfassende Palette an (Onpage-)Tools und Kennzahlen. Hier gilt es also, sich nicht nur rein mit den Texten auseinander zu setzen, sondern auch ob die richtigen Statuscodes gesetzt wurden, Alt-Tags für Bilder sinnvoll vergeben wurden oder auch ob mit entsprechenden Überschriften und Formatierungen richtig umgegangen wird.

Fazit: Wer einmal zu einem günstigen Preis ein WDF*IDF-Tool austesten möchte kann sich auf jeden Fall einmal Xovi WDF*IDF ansehen und austesten, Wunder oder sofortige Rankingsprünge würde ich allerdings von keinem dieser Tools erwarten, ganz gleich ob Xovi oder auch onpage.org (Testbericht wird noch folgen), denn dafür spielen einfach auch zu viele andere Dinge mit in den Rankingalgorithmus von Google und es bedarf einiges an Geduld. Es bleibt allerdings auch spannend am gesamten SEO-Tool-Markt, was für verschiedene Ansätze die unterschiedlichen Tools im Bereich Onpage entwickeln und im Laufe diesen Jahres sicher noch implementieren werden. Nicht nur Google stemmt mehr und mehr Daten, sondern auch die Tool-Szene schafft immense „Big Data“ zusammen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
News: WDF*IDF bei Xovi, 3.7 out of 5 based on 3 ratings

2 Kommentare

  1. Toninsel. Sound-Agentur sagt:

    Danke für den Tipp. Wir sind ebenfalls Xovi-Nutzer, haben aber dieses Tool bislang noch nicht angetestet. Das werden wir nachholen.

  2. Ganz klar, durch solche Tools können – wie im Artikel auch gesagt wird – keine Rankingsprünge erwartet werden, allerdings kann mit Hilfe solcher Tools der Content eine perfekte Basis für Suchmaschinenoptimierung darstellen. Ich empfinde es als ein Nice-2-Have Tool, nutze es in letzter Zeit allerdings immer häufiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.