Recap Toolbattle & SEOkomm & Konferenzbus 2012

Es ist vollbracht! Die SEOkomm inkl. Toolbattle und inkl. Konferenzbus ist zu Ende und nun folgt in einem kleinen Abriss meiner Sicht der Dinge auf die Veranstaltungen. Ersteinmal ein riesen großes Dankeschön und Lob an die 3 Leute, die alle drei Veranstaltungen in erster Linie überhaupt möglich gemacht haben. Danke Oliver, Christoph und Soeren.

Wie letztes Jahr auch schon hatte ich die Gelegenheit genutzt, um mit dem Konferenzbus von Eisy nach Salzburg zu fahren und somit eine kleine Konferenz schon um die eigentliche Konferenz zu haben. Ich kann es nur jeden empfehlen, der die Möglichkeit hat, fahrt dort mit und nutzt diese einmalige Möglichkeit um ca. 30 SEOs persönlich kennen zu lernen.

Konferenzbus

SEOkomm Toolbattle 2012

Tja, was soll ich sagen, meine Erwartungshaltung war eine andere und das ging nicht nur mir so. Das einzige, was ich daraus mitnehmen konnte – so sollte man es nicht machen!

Der Moderator Evert Veldhuijzen hat die 4 Leute von Xovi, Searchmetrics, Linkresearchtools und SEOlytics kaum im Griff und ließ viel zu viel Spielraum. Fragen wurden reihenweise nicht wirklich beantwortet und man driftete schnell ab in Dialoge oder den ein oder anderen Seitenhieb. Ich denke damit hat sich keiner einen wirklichen Gefallen getan.

Ich habe den Veranstaltern bereits mein Feedback in der verschiedenen Formen gegeben, aber ich möchte auch hier nochmal die Möglichkeit dazu nutzen. Meckern kann ja bekanntlich jeder, aber hier auch ein paar Ideen für den nächsten Toolbattle:

– Problemorientiert an Beispielen die Tools vorstellen/arbeiten lassen. Searchmetrics hat es beim Learntank in Berlin bereits vorgemacht und so ähnlich kann ich mir das auch vorstellen für alle anderen Anbieter. Konferenzteilnehmer reichen vorab eigene Domains und konkrete Fragen dazu ein, die dann kurz behandelt werden bei der Liveshow.

– Fragestellungen müssen dauerhaft irgendwo zu sehen sein und nicht nur für wenige Sekunden eingeblendet werden

– mehr Vergleich schaffen und vielleicht auch jemand mit Google + Bing Webmastertools gegen die anderen Tools antreten zu lassen, um auch zu zeigen, wo denn die eigentlichen Vorteile liegen und was man bereits wo anders vorfindet bzw. mit kostenlosen Tools alles machen kann heutzutage.

– Prozesse zeigen mit mehreren Tools. Ich habe 50% weniger Traffic, was kann ich jetzt tun? Beispielanalyse: Erst Google Webmastertools ansehen, dann strucr nutzen, Links überprüfen mit LRT und bei Sistrix schauen, was es für Keywords getroffen hat etc. (war jetzt nur ein fiktives Beispiel)

Toolbattle SEOkomm das letzte Abendmahl

SEOkomm 2012

Die SEOkomm als Konferenz war mal wieder absolut top! (Ja, das mit dem WLAN fand ich auch nicht so lustig, aber das ist ja nun mal jammern auf sehr hohem Niveau!) Die Keynote, die Vorträge und auch das drum herum, also Service etc. setzen Jahr für Jahr neue Maßstäbe!

Keynote – Marcus Tandler

Marcus Tandler (Danke nochmal für den Glühwein!) war mal wieder in Bestform und hat auch den letzten im Raum aufgeweckt mit seiner über 400 Folien starken Präsentation und vielen Denkanstößen rund um Google, SEO und Co.

Marcus Tandler SEOkomm

Vom Projektierer zum Unternehmer – Niels Doerje

Danach ging es gleich zu anderen Hälfte von TDP. Bei Niels gab es viele interessante Erfahrungen und Einblicke von jemandem, der schon viel rum gekommen ist in Unternehmen und als Unternehmer. Was kann mir z.B. bei einem VC alles passieren und was bereitet mir wirklich schlaflose Nächte.

Niels Doerje

Onpage-SEO – leider geil! – Karl Kratz

Weiter ging es zu Karl und seiner Keyworddichte 😉 bzw. WDF*p*IDF, dem neuen Hype der Szene. Er ging dabei nochmal auf die genauere Mathematik des ganzen ein und woher der Spaß ursprünglich kam. Spannend war auch sein Erfolgsbeispiel zu einem sehr umkämpften Versicherungsbegriff, wo er ohne Links in die Top 10 gekommen ist. Mal schauen, was die neuen WDF*p*IDF-Tools alle so können…

Karl Kratz live

Social SEO – Eine Evolution des SEO – Marcus Tober

Guter Vortrag von Marcus, ABER aus meiner Sicht recht ungenau in den Grundlagen der Experimente. Mehr möchte ich erstmal nicht dazu sagen und warte ersteinmal darauf, dass ich die versprochenen Daten von Marcus bekomme, um mir selbst ein Bild machen zu können.

Marcus Tober live

Wiederkehrende Fragen der Onlineshop Optimierung – Marco Janck

Die Mittagspause verging recht schnell und damit ging es weiter mit dem SEOnauten, der ein paar interessante Sichtweisen zur Shopoptimierung hatte und auch mit ein paar „Altlasten“ aus dem SEO-Bereich abrechnete.

Marco Janck live

SEO Skalierung – Von 0 auf 100 in Rekordtempo – Dominik Wojcik

Nun hieß es aufmerksam sein bei Dominik, der uns zeigte, dass SEO-Skalierung keine „Rocket-Science“ ist 😉 oder doch? 🙂 Spannender Vortrag mit guten Denkanstößen für meine tägliche Arbeit. Wer ihn nicht live sehen konnte empfehle ich auch seine Whiteboard-Sessions.

Dominik Wojcik

Tracking für Affiliates mit Prosper & CPVlab – Sascha Böge

Bin leider recht spät erst angekommen, aber was ich gehört habe klang recht spannend, werde mir die Präsentation und das Tool somit noch einmal in Ruhe ansehen.

Advanced Segments & Customer Journey in GA – Siegfried Stepke

Unerwartet gut der Vortrag von Siegfried, nur ein bisschen schnell, da er für 40 Minuten ausgelegt war, aber dann nur 20 hatte. 🙂 Absoluter Downloadtipp für die Präsentation, damit lässt sich einiges mehr aus Analytics rausholen und somit für die eigene Webseite.

Nach 30 Minuten um 20 Links mehr! – Andreas Bruckschlögel, Bastian Grimm, Oliver Hauser, Dominik Wojcik 

Geheim!

SEOkomm 2012

Ausgelassene SEO Chancen in internationalen Märkten – Nedim Sabic

Zum Abschluss ging es dann zu Nedim Sabic, der einen absoluten coolen Vortrag gehalten hat. Viele haben sich schon geärgert, dass sie zum Round Table gegangen sind und das zu recht! Nedim hat viele spannende Beispiel und Erfahrungen geteilt rund um SEO in internationalen Märkten (vor allem die Balkanregion). Top!

Party

Als nicht der große Partyfan kann ich dazu nicht wirklich was sagen, ich habe lieber noch ein paar weitere Gespräche geführt und lecker gegessen. 🙂 Positiv aufgefallen ist mir auf jeden Fall, dass man sich auch sportlich betätigen konnte bei Tischfußball, Dart und einem Flipper.

Fazit

Es war rundum wieder eine tolle Veranstaltung und cool mit den Leuten im Bus unterwegs zu sein, auch wenn es diesmal so viele waren, dass es schwer war alle wirklich kennen zu lernen. Ich versuche mal aufzuzählen: Svenja, Andreas, Chris, Christian, Dominik, Gordon, Greg, Jens, Joachim, Jörg, Karl, Marco, Mario, Markus, Michael, Oliver, Patrick, Philipp, Phil, Thorsten, Sebastian, Soeren, Stefan, Steffen, Ullrich, André und der BÄR.

Danke auch an die Sponsoren die einen wichtigen Beitrag geleistet haben und für den ein oder anderen die Reise sonst nicht möglich gewesen wäre:

Sistrix

SEOlytics

Gutscheinaffe

JS-Projects

WPthemes

Snap.at

SEOpt

Ich denke Konferenzen sind nicht tot 😉 aber bestimmt noch ausbaufähig und das nicht nur von Seiten der Veranstalter, die sich ein ganzes Jahr den Arsch aufreißen, sondern vor allem auch von Seiten der Zuhörer, die sich nicht immer nur berieseln lassen sollten und nicht alles abnicken und glauben, was da vorn erzählt wird!

Ach ja, großes Dankeschön auch an Tobias Fox der für mich der beste Moderator der SEOkomm war und bei dem ich mich endlich offline verifizieren konnte… 😉 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Recap Toolbattle & SEOkomm & Konferenzbus 2012, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

7 Kommentare

  1. […] zwischendurch über völlig fremde Sachen die mit der Fragestellung nichts mehr zutun hatten. Wie Max in seinem Recap bereits schrieb, es wurde nicht richtig umgesetzt. Die Anbieter hätten sich die Fragen einfach als […]

  2. Michael sagt:

    Interessante Impressionen.
    Beim nächsten SEO Day in Köln bin ich auf jeden Fall dabei.

  3. Florian Konnar sagt:

    Guter Artikel, hört sich doch alles gar nicht so schlecht an:)

    LG Flo

  4. Julia sagt:

    Gutes Recap, wusste noch gar nicht, dass es diese Bustouren gibt – dachte immer solche Reisen wären für Tupperfahrten reserviert^^ Aber mal Spaß beiseite: Wäre echt ne gute Idee, um den letzten Teil der Anreise nicht nur entspannt sondern auch noch nützlich zu verbringen.

  5. Jens | Sir Apfelot sagt:

    Eine sehr schöne Zusammenfassung! Ich habs ja persönlich noch nie auf eine Konferenz geschafft, obwohl ich schon 7 Jahre im Seo-Bereich tätig bin, aber ich denke spätestens nächstes Jahr muss ich mich mal zur „Weiterbildung“ anmelden. Es scheint ja wirklich viele gute Sachen zu geben, die weit über Linkaufbau hinaus gehen. 🙂
    Gruß, Jens!

  6. Robin sagt:

    Hört sich alles spannend an. Danke für den Hinweis zu Dominik Wojcik Whiteboard-Sessions!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *