Wie wichtig ist das Blog-Design?

Ihr könnt es schon erahnen, es geht mal wieder um das aktuelle Thema des Webmasterfriday, welches sich heute um folgende Frage dreht: Wie wichtig ist das Blog-Design?

Blogdesign warum?

Aus meiner Erfahrung heraus gehört das Blogdesign zu den zwei Kerngrößen eines jeden Blogs. Inhalte sind natürlich überaus wichtig, aber ganz ohne Design mag es meist auch nicht gehen, die beiden bilden eine natürliche Symbiose. Inhalte und Design sind sicherlich nicht 50:50  verteilt, sondern eher auf das entsprechende Thema angepasst hinsichtlich des Verhältnisses.

Die Inhalte können noch so gut sein, wenn sie nicht wenigstens grundlegend für die Darstellung angepasst wurden. Sonst könnten wir  uns schließlich auch einfach einen Datenbankdump herunterladen und da drin lesen. Anders gesagt: Nur in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist, wobei der gesunde Körper den Blog+Design darstellt und der Geist den Inhalt widerspiegelt.

Das Blogdesign ist aus meiner Sicht aus ganz verschiedenen Blickwinkeln wichtig. Zum einen werden die Inhalt strukturiert, zum anderen hilft ein entsprechend entwickeltes Design bei der Usability des Blogs. Ein weiterer wichtiger Apsekt in vielen Blogs ist sicherlich auch die Monetarisierung, die das Design zulassen sollte, aber ohne ein Übergewicht zu schaffen oder ähnliches. Hinzu kommt der Wiedererkennungswert bzw. die CI (Corporate Identity) des Blogs, die man nicht unterschätzen sollte.

Eigene Erfahrungen mit dem Blogdesign

Wer Allblogs.de seit Anfang an verfolgt hat sicherlich auch schon die ein oder andere Änderung mit durch gemacht. Ebenso wie die Inhalte des Blogs wächst auch das Design und so sind nicht nur andere Darstellungen hinzugekommen, sondern u.a.  ein eigenes Logo, um sich eben auch von der Masse abzuheben. So nutze ich z.B. ein kostenloses Theme von WordPress, was sozusagen auch jeder andere Blogger verwenden könnte. Durch diverse Anpassungen, Erweiterungen + eigenes Bloglogo kann man aber durchaus schon einem halben eigenen Blogdesign sprechen.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem eigenen Blogdesign?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Wie wichtig ist das Blog-Design?, 4.0 out of 5 based on 1 rating

6 comments

  1. Elena sagt:

    Ich finde das Blog-Design ist sehr wichtig, da der Besucher in den ersten Sekunden entscheidet ob er die Seite Interessant findet oder nicht. Danach ist natürlich der Inhalt entscheident.

  2. Holger sagt:

    Das Blogdesign ist auf jeden fall sehr wichtig. Schließlich entscheiden Laien allein über die visuelle Wahrnehmung einer Seite ob diese hochwertig ist oder nicht … natürlich muss die Navigation der Websites auch gut entwickelt sein.

  3. m.o.m. sagt:

    Blog Design ist die Visitenkarte. Der erste Eindruck zählt. Er zeigt sofort was auf der Seite geschieht, wie sorgsam, schluderig, ordentlich sieht die Seite aus. Daraus ergibt sich auch der Inhalt. Thematisch sollte es auch passen. Eine rosafarbene Blümchenseite passt nicht wirklich zu einer IT High-Tech Seite.

  4. Tomek - face-port.com sagt:

    Design!? oh es ist sehr wichtig ! Die besucher sollen sich wohlfühlen und gerne wiederkommen. Es bringt nichts wenn die seite düster ist oder die Schrift schwer zu lesen ist.

  5. Emilia sagt:

    Eine Seite die mir ein Stechen im Auge vermittelt besuche ich gewiss nicht gern. Man sollte sich wohlfühlen und es sollte alles zweckmäßig sein.

  6. […] wie man Geld verdient und gibt dabei auch seine Blogeinnahmen preis. Weitere Themen sind WordPress (Wie wichtig ist das Blogdesign oder Beliebte Plugins), Onlinemarketing, z.B. wie nutzt man das Bing Webmastertool richtig oder […]