DasTelefonbuch – MeinTelefonbuch

[Trigami-Review]

Wer kennt es nicht, sein Handy gibt den Geist auf oder man verliert sein über Jahre gepflegtes Hand geschriebenes Telefonbuch? Es ist sicherlich jedem von uns schon passiert und ein jedes Mal ärgern wir uns aufs Neues. Darum heute mal eine kleine praktische, digitale Lösung des Problems – DasTelefonbuch.de

Mit DasTelefonbuch gehören diese Problem der Vergangenheit an, da man alles an einem zentralen Ort speichern und von überall per Internet darauf zugreifen kann. Damit wird nach und nach ein traditionelles Produkt (Erstausgabe des Telefonbuches 1881) in das digitale Medium des Internets überführt und weiter ausgebaut z.B. mit Serviceangeboten wie MeinTelefonbuch.de.

Unter MeinTelefonbuch kann man sich ganz bequem ein eigenes Telefonbuch und Adressbuch einrichten. Ändert sich in Zukunft dann ein Eintrag eines Freundes, Geschäftspartner oder Bekannten wird man umgehend benachrichtigt. Ebenso einfach lassen sich künftig die eigenen Einträge anpassen. Man ist umgezogen? Einfach die neue Adresse über den eigenen Loginbereich ändern. Man hat eine neue oder weitere Handynummer? Ganz einfach im Account hinzufügen und die Freunde, Bekannte und Verwandten sind auf dem neusten Stand. Natürlich gibt es noch weitere hilfreiche Feature, wie das Synchronisieren mit dem Handy oder dem eigenen PC. Somit wiegt ein möglicher Datenverlust durch ein defektes Handy oder ähnliches nicht mehr so schwer, da man die Daten bei MeinTelefonbuch ebenso hinterlegen kann und somit schnell mit einem neuen Gerät synchronisieren kann.

Neben all den umfangreichen Funktionen stellt DasTelefonbuch natürlich auch die normalen Grundfunktionen zur Verfügung, die man von einem digitalen Telefonbuch erwartet. Dies umfasst eine normale Standard-Suche, bei der man nur Name und Ort suchen muss, so wie man es aus dem klassischen Telefonbuch gewohnt ist. Zudem kann man auch rückwärts suchen lassen, wenn man nur eine Telefonnummer zur Verfügung hat und den entsprechenden Name + Anschrift dafür sucht. Möchte man nun den gefunden Kontakt auch aufsuchen, steht zusätzlich eine Karten-Suche zur Verfügung, auf der man sich die Treffer anzeigen lassen und bei Bedarf eine Route planen lassen kann. Hat man nun noch immer nicht genau gefunden, was man sucht, wird zusätzlich eine erweiterte Suche bereitgestellt, bei der auch das Suchen im Umkreis einer Adresse möglich ist. (Diese Funktionen sind natürlich alle ohne Anmeldung/Login möglich.)

Hier nochmal die mediale Vorstellung des Portals MeinTelefonbuch.de:


Also auf geht’s und gleich noch Start Credits gutschreiben lassen zum kostenlosen Telefonieren mit Hilfe von MeinTelefonbuch.Weitere Informationen zum Produkt.

Ein Kommentar

  1. Gert-Jan sagt:

    Super nutzlich, danke schön! Ich habe schon einige malen Handynummers verloren, es ist nutzlicht so ein gutes ubersicht zu haben, dass immer zuruck zu finden ist.